Bardolino Strand Titelbild

Bardolino Strand am Gardasee: Infos & Tipps zum Aufenthalt

Du möchtest wissen, wo es in Bardolino Strand gibt? In diesem Artikel zeigen wir dir die schönsten 3 StrÀnde in Bardolino!

Der malerische Ort hat etwa 6.300 Einwohner, die in den 3 Stadtteilen Bardolino, Cisano und Calmasino leben. Bardolino liegt am Ostufer des Gardasees und lockt Touristen aus aller Welt mit seinem Wein, der schönen Landschaft, tollen StrÀnden und den idyllischen Hotels direkt am Gardasee.

Die einzigartige Vielfalt Bardolinos spiegelt sich insbesondere in den StrÀnden wider, die von vielen nationalen und internationalen GÀsten jedes Jahr gerne besucht werden. Zudem bezaubert Bardolino mit herrlichen SpaziergÀngen am Seeufer sowie der bergigen Landschaft mit atemberaubenden Aussichten auf den gesamten Gardasee.

Jeder Bardolino Strand ist fĂŒr Jung und Alt geeignet: An fast jedem der vielen KieselstrĂ€nde gibt es Bootsverleihe, Surfschulen, Segelschulen, Restaurants, Bars, Toiletten, SpielplĂ€tze, Beachvolleyball und vieles mehr. Generell ist eines sicher: Bardolino gehört definitiv zu den besten BadeplĂ€tzen am Gardasee!

Die Top 3 StrÀnde in Bardolino

Die Top 3 StrÀnde in Bardolino am Gardasee sind:

Der schönste Strand Bardolinos: Passeggiata Rivalunga Strand

Vielleicht bester Strand Bardolinos, in jedem Falle aber der lĂ€ngste und beliebteste Strand Bardolinos, ist der Passeggiata Rivalunga Strand und seine wunderschöne Uferpromenade. Hier findest du fast zwei Kilometer freies, aber perfekt gepflegtes Ufer, wo Seekiefern, weite GrĂŒnflĂ€chen und feine und grobe KiesstrĂ€nde bewundert werden können.

Entlang des Passeggiata Rivalunga gibt es zahlreiche Stege zum Baden und Tauchen, romantische und eindrĂŒckliche CafĂ©s, sowie viele schöne PlĂ€tze zum Genießen des Sonnenuntergangs. Aber ist dies tatsĂ€chlich der schönste Strand Bardolinos? Oder gehört er gar zu den schönsten StrĂ€nden am Gardasee? Finden wir es heraus…

Der Lido Mirabello

Der Strand Lido Mirabello am sĂŒdlichen Ortseingang von Bardolino ist ein Privatstrand, der gegen eine GebĂŒhr genutzt werden kann. Der Lido Mirabello befindet sich auf einem der beiden malerischen Landzungen, die von der KĂŒste von Bardolino in den See gemĂ€chlich abfallen. Er ist voll ausgestattet mit Bar und Restaurant und verfĂŒgt ĂŒber einen großen Parkplatz.

Der Strand besteht hauptsĂ€chlich aus Kies und Felsen und das Wasser ist sofort tief, so dass es nicht besonders geeignet fĂŒr Kinder ist. Viele Strandliebhaber sind allerdings felsenfest der Ansicht, dass der Lido Mirabello zu den schönsten StrĂ€nden am Gardasee gehört.

Bardolino Spiaggia Mirabello

ErwĂ€hnenswert ist noch der „Lido Beach Holiday“, ein privater Bardolino Strand am Gardasee in nördlicher Richtung, welcher viel Platz zum Liegen auf saftigem grĂŒnem Gras bietet. Besonders Abends zieht dieser KĂŒstenabschnitt viele GĂ€ste an und ist ein reger Treffpunkt fĂŒr das Nachtleben Bardolinos: DJ-Auftritte, Restaurants, Live-Musik und viele Bars laden ein zu nĂ€chtlichen Unternehmungen.

Du bist eine Nachtleute? Erfahre hier mehr zum Nachtleben am Gardasee & Clubs.

Strand in Cisano im SĂŒden von Bardolino am Gardasee

Weiter geht es mit dem Strand Lido Cisano, der nur wenige Gehminuten vom Zentrum von Bardolino entfernt ist. Im Gegensatz zum Lido Mirabello hat der Lido Cisano einen öffentlichen Strand mit feinen Kieseln, ĂŒppigem Gras und einigen Kletterfelsen. Das macht ihn zu einem beliebten Ort fĂŒr Familien mit Kindern, zudem bietet dieser Strand darĂŒber hinaus noch einen Spielplatz. Des Weiteren gibt es Bars und Restaurants und eine große schattige Wiese, auf der man ein ausgedehntes Picknick machen kann. Ein wirklich schöner Strand in Bardolino, und wir empfehlen ihn gerne!

Und nach dem Strand? Erstmal was essen! Dazu unsere Restaurantempfehlung in Bardolino: Das Restaurant Biri in Bardolinos Altstadt! Herrliche Pizza, auch glutenfrei…

Pizza essen in Bardolino im Restaurant Biri

Impressionen und Bilder vom Bardolino Strand

Bardolino ist ein einmaliger Ort fĂŒr die ganze Familie, den man nicht so leicht vergessen wird. Die Bardolino Strand Bilder, die du hier siehst, spiegeln ein wenig die GefĂŒhle wider, die beim Gardasee am Wasser oder am Strand aufkommen:

Entspannen und Genießen an Bardolinos Strandpromenade „Lungolago“

Der einmalige Charme der schönen Gardasee Stadt Bardolino lĂ€dt ganzjĂ€hrig zum Entspannen und Genießen ein. Das historische Zentrum ist eine schöne Mischung aus Steinstraßen, hĂŒbschen GebĂ€uden und SeeuferflĂ€chen, insbesondere Bardolinos Strandpromenade ist ein echter Hingucker! Im Yachthafen liegen bunte Boote, und neben den Wassersportmöglichkeiten am See gibt es zudem Golf und Tennis.

In Bardolino am Gardasee wird natĂŒrlich Strand und Sonne großgeschrieben! Die hĂŒgelige Landschaft lĂ€dt ein zu zahlreichen AktivitĂ€ten wie Wandern, Reiten und Mountainbiking. Besonders die Radfahrer kommen beispielsweise an der Strandpromenade, dem „Lungolago“ in Bardolino am Strand bzw. Seeufer voll auf ihre Kosten: Von Bardolino nach Garda schlĂ€ngelt sich ein schöner Radweg entlang der verschiedenen CampingplĂ€tze und Hotels, die das Ostufer des Gardasees ĂŒberblicken.

Lungolago Strand Promenade in Bardolino

Gibt es in Bardolino Sandstrand?

Feinsandigen Strand, wie man es z.B. auf den Balearen gewohnt ist, findet man hier leider nicht. Weit entfernt ist ein Bardolino Strand mit Sand allerdings nicht: Etwas weiter sĂŒdlich, in Lazise, befindet ein schöner Sandstrand, der so genannte „Spiaggia La Marra“.  In der NĂ€he befinden sich zudem Bars, Restaurants, ein Campingplatz, ein Tretbootverleih und ein Kajakverleih.

Falls du ein Fan von Windsurfing oder Wakeboarding sein solltest, dann kommst du in der NĂ€he des Lazise Strands auch auf deine Kosten, besonders in den Orten Malcesine, Sirmione und Riva del Garda.

Ist der Bardolino Strand umsonst?

An den meisten Stellen ist der Bardolino Strand umsonst, mit der Möglichkeit sich Liegen und Schirme auszuleihen. Es gibt allerdings auch PrivatstrĂ€nde, fĂŒr die eine GebĂŒhr verlangt wird. Auf der anderen Seite erhĂ€lt man jedoch wirklich viel fĂŒr sein Geld: In Bardolino, einem der beliebtesten Orte fĂŒr StrĂ€nde am Gardasee, lohnt es sich, sich einfach mal zwischen den StrĂ€nden, GeschĂ€ften und StraßencafĂ©s ausgelassen treiben zu lassen.

Und wenn du dich fragst, ob man am Bardolino Strand parken kann, dann lautet die Antwort: JA! Überall und an allen StrĂ€nden gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten.

UnterkĂŒnfte und Hotels in Bardolino am Strand

Viele Hotels in Bardolino am Strand verfĂŒgen ĂŒber einen Privatstrand, was gerade in der Ferienzeit ein echter Segen sein kann. Denn in der Hochsaison ist ein öffentlicher Strand in Bardolino ĂŒblicherweise sehr ĂŒberfĂŒllt. Es empfiehlt sich daher immer, frĂŒh morgens schon an die öffentlichen StrĂ€nde zu gehen.

Die Hotels direkt am Strand sind generell immer sehr beliebt und gut gebucht – das bedeutet, wer am Bardolino Gardasee Stand baden und nicht leer ausgehen möchte, dem raten wir zur frĂŒhzeitigen Buchung des Bardolino Hotels mit eigenem Strand. Und jetzt wird es wirklich spannend:

Noch exklusiver: Hotel mit eigenem Strand in Bardolino

Hast du ein wenig Lust auf ExklusivitĂ€t? Möchtest am Bardolino Strand baden, aber eher deine Ruhe vor allzu vielen anderen BadegĂ€sten haben? Dann solltest du dir ganz entspannt folgende Bardolino UnterkĂŒnfte und Hotels, mit exklusivem Gardasee Strand nur fĂŒr dich und die anderen HotelgĂ€ste, anschauen:

  • Kris Internazionale Hotel: Das elegante Hotel liegt nur 10 Gehminuten vom Bardolino Strand und Zentrum entfernt, direkt am Gardasee und verfĂŒgt ĂŒber einen Privatstrand sowie einen wunderschönen Blick auf den See. Ein „Bardolino Hotel 5 Sterne direkt am Strand” gibt es hier leider nicht, denn die besten Hotels hier haben “nur” 4 Sterne – aber eines ist sicher: das Kris ist ein absolutes Highlight an der Bardolino Strandpromenade!
  • MaisonMe Boutique Hotel: Das Hotel mit exzellenten Bewertungen ist nur wenige Schritte vom Ufer des Gardasees entfernt und bietet fĂŒr jedes seiner Strand UnterkĂŒnfte einen atemberaubenden Seeblick in Bardolino. Jede Unterkunft im Hotel verfĂŒgt ĂŒber einen geschmackvoll dekorierten Balkon oder eine Terrasse. Ein Bardolino Hotel mit eigenem Strand das du erlebt haben musst!

Camping am Strand Bardolinos

Einen Camping Strand in Bardolino am Gardameer zu finden ist wirklich nicht schwer: Es gibt mindestens 4 CampingplÀtze direkt am Ufer des Gardasees, mit hervorragenden Ausstattungen und modernen Einrichtungen:

  • Swimming-Pools
  • SpielplĂ€tze
  • StellplĂ€tze fĂŒr Wohnmobile, Wohnwagen oder Zelte
  • Mobilheime zu mieten
  • Apartments und Zimmer
  • Bootsverleihe
  • Wassersportmöglichkeiten

HĂ€ufig gestellte Fragen zum Bardolino Strand

Wo kann man in Bardolino am Strand baden?

In Bardolino am Strand baden kann man z.B. am Lido Mirabello Strand, am Cornicello Strand, oder am Lido Holiday Beach.

Ist der Bardolino Strand öffentlich zugÀnglich?

Ja, an einigen Stellen ist der Bardolino Strand öffentlich zugÀnglich, zum Beispiel am Lido Cisano oder am Punta Cornicello.

Darf man in Bardolino an den Strand mit Hund?

Es ist erlaubt, am Bardolino Strand mit Hund spazieren zu gehen. Hunde sind auf dem öffentlichen Strandabschnitt zwischen Garda und Bardolino erlaubt, wenn keine anderen BadegÀste anwesend sind. Hier gibt es mehr Infos zum Thema Hundestrand Gardasee. (coming soon)

Wo befindet sich Sandstrand am Gardasee?

Einen Sandstrand am Gardasee findet man in Lazise, einem attraktiven Urlaubsort am Gardasee.

Wo ist es am schönsten zum Baden am Gardasee?

Am Gardasee ist es zum Baden am schönsten in Bardolino, Lazise, der Baia delle Sirene bei Garda, Malcesine, Riva del Garda und Sirmione. Mehr dazu hier: Riva del Garda Strand

Wie schön ist Bardolino?

Zahlreiche Besucher kommen jedes Jahr immer wieder nach Bardolino und finden den Ort wunderschön.