Freizeitparks rund um den Gardasee

Der eine liebt sie von ganzem Herzen, dem anderen hingegen sind sie ein wahres Gräuel: Denn sicherlich scheiden sich nirgends die Geister der unterschiedlichen Menschen so wie bei den Freizeitparks. So lieben die einen, das wahre Getümmel das sich hier bietet, während die anderen schlichtweg überfordert scheinen, aufgrund der überwältigenden Auswahl an freizeitlichen Offensiven.

Daher machen viele Menschen um die bekannten Freizeitparks einen großen Bogen, wobei dies gerade am Gardasee gar nicht notwendig erscheint. Denn gerade in dieser bezaubernden Region, sollte man das Angebot der unterschiedlichsten Freizeitparks einmal gezielt nutzen und einen neugierigen Blick in diese werfen. Denn hier findet man die unterschiedlichsten Freizeitparks vor, die garantiert für jeden das passende parat halten.

  • Gardaland
  • Wasserpark Cavour
  • Wasserwelten Riovalli
  • Wasserwelt Le Ninfee
  • Safaripark in Bussolengo
  • Parco Giardino Sigurta

Wer den Trubel und vor allem das rasante Spiel mit den Nerven in einer Achterbahn liebt, dem kann man nur das Gardaland empfehlen. Hier findet man die atemberaubendsten Attraktionen der modernsten Fahrgeschäfte. Man kann sich von einer liebevoll gestalteten Themenwelt in die nächste stürzen und so manch spektakuläre Show live erleben. Das Gardaland beherbergt auf einen faszinierend anmutenden Territorium alles was das Herz von Jung und Junggebliebenen wünscht und ist ein einziger großer Spaß für Reisende und vor allem für Familien mit Kindern. Seit 2021 bietet der LEGOLAND® Water Park allen Besuchern eine große Auswahl an Wasserattraktionen. Hierfür ist jedoch ein weiteres Ticket möglich, da es nicht im Ticketpreis des Gardaland-Tickets inkludiert ist. Im September findet sogar das Oktoberfest im Gardaland statt, zu dem immer sehr viele deutsche Besucher pilgern.

Gardaland Eingang

Gardaland Eingang

Der Wasserpark Cavour hingegen ist geradezu geeignet für alle die das feuchte Nass lieben und gar nicht genug bekommen können, von den wahren Wasserfreuden. In diesem Freizeitpark hat man sich gekonnt dem Wasservergnügen verschrieben und daher erwartet den Reisenden hier eine atemberaubende Wasserwelt, in der sich endlose Wasserrutschen mit gigantisch anmutenden Schwimmbecken ein Stelldichein geben. Auch für die Erholung ist hier dank der großen parkähnlichen Anlage bestens gesorgt und man wird hier im Kreise der Lieben einige erholsame und freudige Stunden erleben. Ergänzt wird diese Art der Freizeitparks von den Wasserwelten Riovalli und der bezaubernden Wasserwelt Le Ninfee, die man ebenfalls am Gardasee vorfindet.

In die wilde Welt der Tiere und der Safari hingegen taucht man ein, wenn man den wundervoll angelegten Tier- und Safaripark in Bussolengo aufsucht. Hier geht man auf Tuchfühlung mit den wildesten Tieren der Welt, und es ist ein unbeschreibliches Gefühl Auge in Auge mit Bären, Löwen und Giraffen zu stehen. Niemals sonst kann man diese atemberaubenden Geschöpfe der Welt so nah erleben und sich an ihrem natürlichen Verhalten so erfreuen wie in diesem bezaubernden Park, der ein absolutes Highlight auf jeder Reise an den Gardasee darstellt. Diesen Ausflug sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Ob man im 21. Jahrhundert wirklich noch Tiere in Zoos besuchen will, muss wohl jeder für sich entscheiden. Fakt ist jedoch, dass Tiere hier nie artgerecht leben können und beim leben hinter Gittern meist atypische Symptome entwickeln.

Gardaland von der Drohne aus

Gardaland von der Drohne aus

Der Parco Giardino Sigurta hingegen wird den Reisenden in eine Welt der filigranen Blüten, der lieblichen Düfte und der erholsamen Ruhe entführen. Denn auf einem sehr weitläufigen Areal taucht man ein in eine Welt der Blüten, der lieblichen Gartengestaltung und der bezaubernden Architektur landschaftlicher Kunst. So gibt es hier zahlreiche Rundwege, die den Reisenden durch eine Parkanlage führen, die gekonnt alle Sehenswürdigkeiten Italiens auf minimalen Raum zusammenfassen. Hier erlebt man die Szenerie von Romeo und Julia, sieht beeindruckende Teichspiele mit wundervollen Seerosen und imposanten Koi Karpfen, betrachtet die wundervolle Sonnenuhr die für 26.000 Jahre die Zeit angeben wird und wird auch Facetten des bekannten italienischen Gotikstils erleben. Dieser Park ist all denjenigen zu empfehlen, die Ruhe suchen und die liebliche Welt der Blüten und den Zauber der Natur lieben.